Haben Sie Fragen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter. Sie erreichen uns telefonisch unter > Leipzig: 0341-47849800
> Stuttgart: 0711-787828670
Zentrale E-Mail: kanzlei@knpp.de
Kostenfreie Online-Kostenanfrage
Ihr direkter Ansprechpartner:
> Mediator RA Bernhard Böhm
Auswahl unserer Leistungen:
- Mediationsausbildung
- Konflikttraining
- Führungskräftetraining
- Fragekompetenz
- Mediative Gesprächsführung
- Supervision

Intensivkurs Wirtschaftsmediation für Führungskräfte

In unseren Intensivkursen legen wir besonderen Wert auf kleine Arbeitsgruppen, intensivste Betreuung sowie begleitendes Coaching oder Beratung. Termine und ausgewählte Orte werden in aller Regel indivduell vereinbart.

In Zusammenarbeit mit dem Forum für Wirtschaftsmediation e.V., Hof Trages, haben wir einen exklusiven Intensivkurs für Führungskräfte entwickelt. In diesem Kurs legen wir besonderen Wert auf kleinste Arbeitsgruppen, intensivste Betreuung sowie begleitendes Coaching oder Beratung. Termine und ausgewählte Orte werden indivduell vereinbart. Inhalt
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, Interessengegensätze, zwischenmenschliche Differenzen und Konflikte konstruktiv aufzulösen. In schwierigen Veränderungsprozessen erkennen sie systemimmanente Strukturen und Muster sowie das komplexe Geflecht von persönlichen Beziehungen und Erwartungen.
Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung praxisorientierter Instrumente und Vorgehensweisen.
Dadurch sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Lage als Führungskräfte die Betroffenen aktiv in die Konfliktlösung und Entscheidungsprozesse einzubeziehen und interessengerechte Lösungen unter Berücksichtigung des Gesamtsystems und ihrer Führungsverantwortung zu entwickeln. Sie erwerben fundierte Konfliktlösungskompetenzen und stärken ihre persönliche Konfliktfähigkeit.
Zielgruppe
Die Weiterbildung richtet sich an Führungskräfte höherer und mittlerer Ebenen wie Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, Abteilungs- und Bereichsleiterinnen und -leiter, Personalverantwortliche, Projektleiterinnen und Projektleiter.
Umfang und Durchführung
Der Kurs umfasst ein individuelles Vorgespräch, 3 mal 2 Tagesblöcke Weiterbildung und 2 Stunden individuelles Coaching.
Dabei basiert die Ausbildung auf drei Säulen: Theoretisches Lernen und Wissensvermittlung, selbstreflexives Lernen und Üben sowie begleitendes Coaching bei der Umsetzung des erworbenen Wissens.
Ziel ist es, den nachhaltigen Transfer des Erlernten in die eigene berufliche Praxis zu gewährleisten.

Kleine, vertrauliche Gruppen von maximal 4 Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern und durchgehend 2 Trainern garantieren ein intensives Arbeiten und Üben. Auf Wunsche führen wir auch ein Einzeltraining durch. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern soll ermöglicht werden, ihren individuellen Stil und ihre eigene Arbeitsweise zu entwickeln. Eine persönliche Bedarfsanalyse zu Beginn ermöglicht eine individuelle Schwerpunktsetzung.

Unsere sind interdisziplinär und verfügen über umfassende, praktische Erfahrungen in Wirtschaftsmediation, Konfliktmanagement, systemischem Management und Coaching.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne lassen wir Ihnen nähere Informationen zu Kosten, Termin und Ort zukommen.

 
 
 
Druckansicht